Schiebetürensysteme

Insektenschutz-Schiebetüren bestehen aus stabilen Stranpressprofilen zum Bau von ein – bis mehrflügeligen Anlagen. Der Schieberahmen wird mit Alu-Eckverbindungen zusammengebaut. Laufwagen mit Kugellagerrollen werden in das Schieberahmenprofil eingebaut. 2 Nuten im Schieberahmenprofil stehen für den Bürsteneinbau zur Verfügung. Das verschraubte Sprossenprofil bzw. Griffleistenprofil wird zur Aussteifung und optischen Unterteilung genutzt. Gewebeteilendes Sprossen- und Griffsprossenprofil ist zudem für den Einbau unterschiedlicher Gewebearten geeignet. Die Flügel sind jederzeit ein- und aushängbar.