Lichtschachtabdeckung – LSA

Die Profile der Lichtschutzabdeckung werden auf Gehrung geschnitten und mit 2,5 mm starken Edelstahlwinkel maschinell mit der Klink-Lichtschachtstanze verpresst. Das Standardgewebe mit Streckmetall besteht aus Edelstahl (V2A). Alternativ kann auch Edelstahldrahtgewebe eingebaut werden. Bei befahr- und begehbaren Abdeckungen wird das Gewebe mittels V2A-Schrauben fixiert, ohne das Profil zu deformieren. Das Maximalgewicht beträgt 700 kg.